Individueller Urlaub in Kreta persönlich auf die zugeschnitten.

Über uns

Mit jahrelanger Erfahrung in der Zusammenstellung von Individualreisen haben wir im Jahre 2019 unser Portfolio um die Destination Kreta erweitert. Wir wissen worauf es ankommt: auf zufriedene Kunden, Sicherheit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und ständige Servicebereitschaft. Wodurch sichern wir uns Ihr Vertrauen?: durch eine breite Angebotspalette, durch ausgesuchte, landestypische Produkte, durch ein großes Know How und durch den direkten Kontakt mit Ihnen. Schauen, erleben und genießen Sie!

Ihr CTE - Cretan Travel Experts Team

Unser Team stellt sich vor

Kreta, Irland und Schottland sind die Destinationen, denen wir uns mit ihren faszinierenden Landschaften und liebenswerten Menschen in jeder Hinsicht sehr verbunden fühlen. Seit Jahren bereisen wir diese einzigartigen Länder und gestalten entsprechend mit vielen Detailkenntnissen unsere Produkte - wir wissen, worauf es ankommt. Unser Experten-Team bringt sich hier und auch vor Ort stets auf den neuesten Stand.

Martina Wirtz, Inhaberin von CTE Cretan Travel Experts, bereist in regelmäßigen Abständen Kreta. Eine besondere Verbundenheit besteht seit vielen Jahren mit diesem Land, enge Freundschaften mit Menschen, die ihr besonders am Herzen liegen und die sie auf ihren Reisen begleiten und unterstützen. Sie kennt sich ausgezeichnet aus, und begibt sich, wenn es die Zeit zulässt, gerne von neuem auf Entdeckungstouren, die für ihre Kunden viel versprechend sein können.

Nerina Finnegan-Teufel Ihre erste Reise 2013 führte sie als Pauschaltouristin auf die Insel Kreta. Hierbei hat sie entdeckt, wie viele Facetten es auf Kreta gibt. Ausgedehnte Reisen führten Sie oft auch in touristisch noch nicht so bekannte Regionen, wie nach Lentas an der Südküste , von dem sie ganz begeistert ist oder in die Bergregionen des Psiloritis.

Joachim Teufel zieht es vorallem in der Vor- und Nachsaison auf die Insel und findet dann optimale Verhältnisse um seinen Hobbys Wandern und Radfahren zu fröhnen. Immer wieder begeistert ist er von der wilden felsigen Landschaft des Mount Kedros und den vielen noch unbekannten Schluchten.