Individueller Urlaub in Kreta persönlich auf die zugeschnitten.

Wanderreise exklusiv nur für Sie 

Diese Wanderreise führt Sie durch die wilde, ursprüngliche Natur Kretas, durch verlassene Schluchten vorbei an beeindruckenden Bergmassiven und einsamen Bergdörfern mit Bewohner die ihr Kreta lieben. Bis hin zu einsamen Stränden mit kristallklarem Wasser an der Südküste. Ihr erfahrener und heimischer Reiseführer zeigt Ihnen die verschiedenen Facetten von Kultur und Natur.

  • Gehzeiten von durchschnittlich 5 Stunden.
  • Höhenunterschiede von 400 bis 600 Meter.
  • Wegbeschaffenheit, raue, steile An- und Abstiege sind möglich
  • Wandererfahrung Eine gewisse ist nötig.
  • Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte
  • Reisebeginn: täglich

Dies ist keine Gruppenreise, sondern wird exklusiv nur für Sie durchgeführt und durch einen privaten Wanderführer begleitet.

Das Amarital

Ihre Unterkunft für die nächsten 7 Tage liegt im wunderschönen Amarital.

Die Hochebene ist das ganze Jahr über grün, selbst hier in 500m Höhe gibt es genügend Wasser, um die Pflanzen gedeihen zu lassen. Im Frühling blühen Wildblumen und Obstbäume während auf den Höhen noch Schneefelder liegen. Während des  Sommers verwandelt sich das Tal in einen riesigen fruchtbarer Garten mit dutzenden Feldern, Weinbergen, Olivenhainen und Obstplantagen.

Reiseverlauf

 

1. Tag:  Anreise

Individuelle Anreise zu Ihrem Hotel in Gerakari oder Umgebung


2. Tag: Küstenwanderung: Triopetra - Preveli Beach

  • Strecke 10 km
  • Dauer 5 Stunden
  • leichte Anstiege
  • haupsächlich sandige Wege

Wanderung auf abgelegenen Pfaden entlang der Südküste. Immer wieder ergeben sich traumhafte Ausblicke auf das Lybische Meer. Lunchstop am Strand. Genügend Zeit für eine Bademöglichkeit am Preveli Strand.


3. Tag: Mount Kedros

  • Strecke 7 km
  • Dauer 6 Stunden
  • 650 m Höhenmeter

Die wilde felsige Landschaft des Mount Kedros wirkt auf den ersten Blick karg mit wenig Vegetation. Schaut man jedoch genauer hin so sieht man die Vielfalt an seltenen Sorten von Pflanzen wie Tulpen, Anemonen, Orchideen, Hyazinthen usw. Auch die steilen und unzugänglichen Pisten sind perfekter Schutz für seltene Raubvögel wie Falken, Geier und goldene Adler.

 

4. Tag:  Nördliches Psiloritis Gebiet & Alter Hirtenweg  

  • Strecke 5 km
  • Dauer 3 Stunden
  • 300 m Höhenmeter

Wanderung auf einem traditionellen Hirtenweg. Sie lernen kretische Traditionen kennen wie Stockbrot am offenen Feuer und erhalten einen Einblick in die Käseherstellung. In diesem Gebiet leben auch noch viele Gänsegeier und Habichtsadler die zu bewundern sind.


5. Tag: Traumhafte Schluchten – Platania Schlucht

  • Strecke 5 km
  • Dauer 4,5 Stunden
  • 370 m Höhenmeter

Die Plataniaschlucht, eine der schönsten Naturreservate Kretas und Heimat von seltenen Gänsegeiern und Bartgeiern wird Sie begeistern. Diese Wanderung vorbei an felsigen Bergkuppen und kleinen Gebirgsbächen erfordert Ihre Kondition, entschädigt jedoch mit traumhaften Ausblicken über das Amarital.

Wanderstöcke sind zu empfehlen.

6. Tag: Antikes Eleftherna – Margarites & Kloster Arkadi

  • Strecke 3,5 km
  • Dauer 2 Stunden
  • 200 m Höhenmeter

Auf den Spuren der antiken minoischen Kultur führt Sie diese Wanderung in das Töpferdorf Margarites. Hier können Sie die Tradition dieses kretischen Handwerks in einem Töpferstudio hautnah erleben. Der Höhepunkt des Tages ist der Besuch des Klosters Arkadi. Im Kloster Moni Arkadi begann 1866 der Aufstand gegen die Fremdherrscher, der den Kretern einige Jahre später die Freiheit bringen sollte.


7. Tag: Abreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.

 

Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte, kann sich die Reiseroute leicht ändern.

Ihr Übernachungshotel

Das Alexander Hotel ist ein familiengeführtes 3* Hotel in der Ortsmitte des kleinen Bergdorfes Gerakari. Die Zimmer sind hell und geräumig und verfügen über einen eigenen Balkon sowie Bad und WC, Klimaanlage und Heizung, Fernseher LCD mit digitalen Kanälen, DVD Player, Radio, Telefon, Kühlschrank, Haartrockner, Kessel, Kochplatte, Geldschrank, Bügeleisen, Bügelbrett ,Wäscheständer und Wi-Fi.

Restaurant mit lokalen Gerichten. Für die sportlichen Betätigungen stehen ein Schwimmbad, Basketballplatz und ein Tennisplatz zur Verfügung.

 

Bei Kapazitätsengpässen erfolgen die Übernachtungen in einem Hotel der vergleichbaren Kategorie

Termine & Preise 2020

15 März - 30 Okt.. täglich

Preise pro Person in € -   (Code K6020)

SaisonzeitenMärz - Oktober
bei 2 Personen DZ1270
bei 3 Personen DB1200
bei 4 Personen 2 DZ1159
EZ Zuschlag 177


Transfer: pro Strecke bis 4 Personen

Flughafen Chania    € 180 
Flughafen Heraklion €  70,-

 

 

Schwierigkeitsgrad

Alle Wanderungen haben den Schwierigkeitsgrad 2 - 3. Es besteht die Möglichkeit, an einzelnen Tagen zu pausieren.

2 - Hier reicht eine normale Kondition, allerdings sollte man bereits etwas Wandererfahrung mitbringen. Die Touren dauern bis zu fünf Stunden und es geht über leichte Steigungen von maximal 300 Metern.

3 - Für diesen Schwierigkeitsgrad sind eine gute Kondition und Wandererfahrung wichtige Voraussetzungen, da wir uns auf unebenem, steinigem Gelände bewegen und Steigungen von bis zu 600 Metern bewältige

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl:  2


Leistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im  Familienhotel (***) Raum Gerakari
  • alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 6 x Frühstück
  • 5 x Picknick-Lunch Tag 2 - Tag 6
  • 6 x Abendessen
  • 5 Wanderungen mit englisch sprechendem Führer Tag 2 - Tag 6
  • Transfers zu/von den Wanderungen
  • Eintritte
  • Sicherungsschein

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Anreise
  • Trinkgelder

Highlights dieser Reise

  • Vielfältige Variationen der kretischen Küche
  • Atemberaubende Ausblicke in der beeindruckenden Landschaft
  • Zusammentreffen und Kennenlernen Landbewohnern
  • Bade und Erholungsmöglichkeiten an den wunderschönen Stränden mit kristallklarem Wasser an der Südküste
  • Beeindruckende Flora und Fauna

Radfahren auf Kreta

Radreisen von 6 bis 8 Tagen

Alle Infos zu unseren Radreisen finden Sie hier!