Individueller Urlaub in Kreta persönlich auf die zugeschnitten.

Reiturlaub für Fortgeschrittene mit Ausritten

Diese Programm ist für sattelfeste Reiter mit Erfahrung. Die Ausritte führen zum Teil auch im Galopp entlang schöner Strände und bis hin in die Einsamkeit der Berge. Die Ausritte erfolgen in einer Gruppe unter Leitung eines englischsprachigen Reitführers. 

Reisedauer: 7 Tage / 6 Nächte - täglkche Anreise

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Einführung

An ihrem ersten Tag werden Sie vom Team begrüßt. Das Programm wird Ihnen vorgestellt. Sie lernen das Team kennen, die Stallungen und die Pferde. Das zu Ihnen passende Pferd wird für Sie ausgesucht.
(1,5 Stunden am Morgen.)

2. Tag: Ausflug in die Berge

Gemütlicher Ausritt in die Berge in östlicher Richtung.

Von der Pferdefarm aus starten Sie in Richtung der östlichen Berge von Plakias. Sie folgen dem Avlaka,
einer Wasserquelle, der alle Bauernhöfe in diesem Gebiet mit Wasser aus dem Kourtaliotisfluß versorgt.

Hier wächst die Flora und Fauna aufgrund des Wasserkanals besonders üppig. Querfeldein geht es über  Wiesen mit Wildblumen, Kräutern und entlang Olivenhainen und Weinstöcken durch eine traumhafte, idylische und ländliche Lanschaft. Geniessen Sie auf dem Rückweg den herrlichen Blick auf die Berge östlich von Plakias und hinunter ins Damnonital.

Dauer des Ausritts ca. 2 Std. am Morgen.

3. Tag Ausritt entlang des Damnoni-Amoudi Strandes

Von der Pferdefarm vorbei an Olivenhainen und kleinen Weideflächen hinunter ans Meer. Erstes Etappenziel ist der Damnoni Strand, eine lange Bucht mit wundervollem türkisen Wasser und weichem weißen Sand. Toll ist das Gefühl durch den pulvrigen Sand und entlang  ,  der Meereswellen zu reiten. Dann geht es weiter nach Osten entlang der Küste in Richtung Ammoudi Strand, wo sich Pferd und Reiter eine kurze Rast gönnen. Der Ausblick auf die Küstenlandschaft von Südkreta und auf das Lybische Meer ist fantastisch. Der Weg zurück zur Farm zeigt das Panorama der Berge rund um Plakias, allen voran die Weissen Berge, die normalerweise noch bis Juni schneebedeckt sind. 

Der Ausritt findet von 10.00 - 12.00 Uhr statt.

4. Tag:  Ausritt am Morgen

Der Ausritt am Morgen in das Hinterland ist für geübte Reiter ein Genuß. Auf Hirtenpfaden vorbei an einsamen Gehöften geht der Ritt zur Prevelli Brücke, einem Überbleibsel aus der venezianischen  Epoche.

Der Ausritt dauer 4 Std.

5. Tag Reiten am Strand

Heute ist das Motto Reiten am Strand. Entlange des Strandes von Plakias.

Auf verlassenen Trampelpfaden geht der Ritt durch die zaubehafte Natur Südkretas hinunten zum Plakias Strand. In dieser Einsamkeit sind nur Sie, Ihre kleijne Reitgruppe und vereinzelt Schafe und Ziegen unterwegs. Der Ritt endet am Plakis Strand, der sich auf einer Länge von ca. 1,4 km am Ortsran des gleichnamigen Dorfes entlang zieht. Je nach Fähigkeit können die Reiter hier einen langsamen oder schnelleren Ritt entlang des Strandes wage.

Der Ausritt dauert bon 10.00 - 12.00 Uhr.

6. Tag:  durch Wald und Flur

Ausritt in die Berge von Plakias East-Mountains Ride (2 Stunden am Abend).

Der Ausritt startet in östlicher Richtung hinauf in die Berge von Plakias. Durch die Wasserquelle Avlaka, ist die Gegend mit sattem Grün überzogen. Der Ritt durch diese üppige Vegetation läßt ds Herz eines jeden erfahrenen Reiters höher schlagen.

Dauer des Ausritts 2 Std. am Abend.

7. Tag:  Strandidylle für Pferd und Reiter

Heute am letzten Tag geht es nochmals zu den schönsten Stränden der Regionr. Damnoni liegt am Ausgang eines breiten Tals, geschützt durch hohe Berge. Am Westende des Strandes, der am besten organisierte Teil, ist ein kleiner Fluss, der das ganze Jahr über Wasser führt. Das östliche Ende des Strandes ist ruhiger und hat eine Verbindung zu dem Strand Ammoudi über eine kurze Schotterstraße. 

Ausritt am Meer Damnoni-Amoudi Beach Ride (2 Stunden am Abend, 16.00 - 18.00).

Änderungen des Programms vorbehalten  

die Pferdefarm

die Pferdefarm ist ein Familienbetrieb unter der Leitung von Nikos Vardakis und seiner Frau Eleni. Gegründet wurde der Betrieb in 2004 und mit den Jahren etablierte er sich zu einem anerkannten Reitstall. Dank seiner professionellen Mannschaft wurde aus dem kleinen Familienunternehmen ein anerkanntes Reitzentrum für Reitunterricht und Tagesausritte.

 

Die Pferde

Zum Reitstall gehören 30 Pferde der Rasse Mini Shetlandponies, Jorgalidiko's, Merens and Shire-mix. Die Pferde sind widerstandsfähig, geländesicher, freundlich und zuverlässig.

 

Vorkenntnisse

Erfahrene Reiter sowie Reiter mit etwas Reiterfahrung sind willkommen. Sie brauchen Kondition, um bis zu 4 Stunden täglich im Sattel zu sitzen.

Ausrüstung

 

Mitzubringen sind: Reitstiefel, Reitkappe, Reithandschuhe, Windjacke bzw. Regenmantel, wasserundurchlässige Reithose, wasserdichte Sporttasche, splittersichere Sonnenbrille und auch Sonnencreme. Wir empfehlen den Abschluss einer persönlichen Haftpflicht- und Gepäckversicherung, da die Anbieter nicht für Unfall, Verlust oder Personen- und Gepäckschäden aufkommen.

die Unterbringung

Zum Familienbetrieb gehört auch das 3* Aliantos Hotel im Zentrum von Plakias in dem die Reiter untergebracht werden. Das Hotel befindet sich direkt an der kleinen Uferpromenade am Hauptstrand.

Preise pro Person 2019 in € -Code K8010

 Termine                  Doppel       Einzel


Mai/Juni/Sep.           1435           1601
Juli -Aug.                 1485           1652

Termine 2018

Mai

07.05. - 13.05.

Juni

04.06. - 10.06.

18.06. - 24.06.

Juli
02.07. - 08.07.
20.07. - 05.08.
August
13.08. - 19.08.
27.08. - 02.09.
September
10.09. - 16.09.
24.09. - 30.09.

 

 

 

 

 

21.05. - 27.05.

 

Eingeschlossene Leistungen

  • 6 x Übernachtungen in ausgesuchten Gästehäusern
  • alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 6 x irisches Frühstück
  • 6 Reittage
  • Vollpension (teilweise Picknick) Tag 1 - 6 (griechische Küche)
  • Reitprogramm wie beschrieben
  • Reitführung (englischsprachig)
  • Gepäcktransport
  • Sicherungsschein

Mindestteilnehmerzahl

8 Personen

Yoga & Wandern

Inspiration für Körper & Seele

Alle Infos zu unserer Yoga-Wanderreise finden Sie hier!